Klinikschließungen, Investitionsstaus, Abbau von Betten, Verkürzung der Liegezeiten und mangelndes Fachpersonal sind derzeit nur einige Schwierigkeiten, mit denen die Verantwortlichen in Krankenhäusern zu kämpfen haben. Allerdings haben die oben genannten Probleme eines gemeinsam: es geht jedesmal um Investitionen, Kosten und Gewinne. Vor diesem Hintergrund der Änderungen und Anpassungsprozesse in der Krankenhauslandschaft kommt dem Krankenhausmanagement eine immer größere Bedeutung zu.

Diejenigen, die im Krankenhaus tätig sind, kämpfen zunehmend um den Identitätsverlust der Berufsgruppen. Den Spagat „Ethik trifft Gewinn" in der alltäglichen Arbeit zu bewältigen, führt an jeder Stelle zu Konflikten: Denkt der Arzt an den Gewinn, kann das zu Lasten, ethischer Ansprüche gehen, denkt er an ethische Fragen, kann der Gewinn beeinträchtigt werden. Egal, wie er sich entscheidet, eine Partei wird immer unzufrieden sein und den Arzt mit Vorwürfen konfrontieren. Am Ende des Tages stellt sich immer wieder die Frage: „Wann bin ich ein guter Klinikmanager, ein guter Arzt, eine gute Pflegekraft?"

Ich sorge dafür, dass aus dem Spagat keine Zerreißprobe wird und Sie sich geschmeidig durch Ihren Alltag bewegen können.

büro reuther's

rufstraße 10a
83064 raubling

08035 96 47 49

info@buero-reuthers.de

Kundenstimmen

Frau Reuther zeichnet ihre klare Kommunikation und die klaren Rahmenbedingungen, die Fähigkeit den Coachie auf allen 4-Kommunikationsebenen abzuholen und Last but Not least Ihre absolute Professionalität aus.

Ich konnte zu ihr als Coach dank Ihrer Professionalität eine vertrauensvolle Basis aufbauen. Diese empfand ich als notwendig, um mich als Chefärztin über sensible Themen beraten zu lassen und diese überhaupt laut auszusprechen.
Im Coachingsprozess unterstütze mich Frau Reuther mich in meiner neuen Rolle als Chefärztin zu etablieren, diese zu definieren und alle Aspekte wahrzunehmen. Die Durchführung und Analyse eines Self-Assessments half mir meine Reaktionen und mein Verhalten vor allem in kritischen Situationen wahrzunehmen und entsprechend anzupassen. Die geschickte Übersetzung "des Gesagten" in meine Sprache, in mir zugängliche Kommunikationsebenen, war immer wieder beeindruckend.
Für meine persönliche Weiterentwicklung in meiner neuen Führungsrolle war ein Coaching durch Frau Reuther extrem hilfreich, vielen Dank dafür.

Dr. Pavlina Raisl, Chefärztin